Antworten auf die Fragen

Wann muss sich ein Kind entwickeln?

Wann muss sich ein Kind entwickeln?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Hast du etwas falsch gemacht? Sind Sie sich nicht sicher, wie es Ihrem Kind gut geht? Machen Sie eine Runde, wenn Sie ein Kleinkind brauchen, um sich zu entwickeln!

Wann muss sich ein Kind entwickeln?Kinder entwickeln und wachsen immer auf ihre eigene Weise, und es gibt diejenigen, die früher oder später zu jedem der wichtigeren Männer gelangen. Es kann eine Reihe von Gründen geben, warum sich ein Kind nicht in der üblichen Weise und mit der üblichen Zeit entwickelt. Erbkrankheiten und erworbene Krankheiten, Geburtsfehler und Umwelteinflüsse können die körperliche und geistige Gesundheit beeinflussen.

Bedeutung von Säuglings- und Kleinkindalter

Das Niveau der frühkindlichen Fähigkeiten zeigt große individuelle Unterschiede. Das Niveau der kognitiven Fähigkeiten, ihre Entwicklung hat einen Einfluss auf die persönliche Entwicklung, Es beeinflusst auch die Entwicklung der Lernfähigkeiten. Dem geht jedoch das Säuglingsalter voraus, das für die kindliche Entwicklung von großer Bedeutung ist. Es ist sehr wichtig, dass Ihre wichtigsten Bedürfnisse in diesem Zeitraum (z. B. die Menge und Qualität der benötigten Lebensmittel, die Person, in der Sie sich befinden, eine liebevolle, akzeptierende und ruhige Einstellung haben; In der Kindheit ist es eine Zeit der Bewegung und des sensorischen Lernens, Bei den Sinnesorganen kann die Entwicklung der Empfindung durch Bewegungen erreicht werden, und durch die biologischen Sinne werden nach und nach neue Fähigkeiten geschaffen. Im Kleinkindalter zeigt sich auch die Entwicklung von Spielen, Sprechen, Spielen, Raumsauberkeit und Bewusstsein. Im Leben des Kindes finden bedeutende Veränderungen statt.

Hilf ihm!

Wenn es um Elternschaft geht, werden wir immer wieder an Katalin Deбkné B. erinnert. Mutter, lehre mich! c. Eine der Ideen des Autors eines erfolgreichen Buches: Wir müssen immer bedenken, dass die Erziehung und der Unterricht unseres Kindes das größte Geschäft in unserem Leben ist. Um Ihre Fähigkeiten optimal einzusetzen, müssen wir Ihnen helfen, auch wenn Sie im Rückstand sind oder ein Problem haben. Was sind nun die Warnsignale in der Altersgruppe 1-3, die darauf hindeuten, dass das Kind möglicherweise Hilfe oder Entwicklung benötigt? In der Regel ist die Idee, dass Wenn überhaupt, erleben Sie eine abnormale Entwicklung bei Ihrem Kind, wenn Sie das Gefühl haben, dass es mit etwas nicht mehr auf dem neuesten Stand ist Bitten Sie in einem oder mehreren Entwicklungsbereichen nicht um Hilfe. Welche Bereiche können Probleme haben? Hier sind die wichtigsten:
  • im Bereich der Bewegung und wörtlichen Entwicklung
  • im auditorischen und visuellen Entwicklungsbereich
  • im Bereich der Kommunikation und Sprachentwicklung
  • im Bereich der sozialen, emotionalen Entwicklung
  • im Verhalten
Wenn das Kind in der Verarbeitung, Interpretation oder Beeinträchtigung der visuellen, akustischen, taktilen, sensorischen, olfaktorischen, Gleichgewichts- und Muskelstimulation beeinträchtigt ist, sollte in jedem Fall als Warnsignal angesehen werden, das auch einem Fachmann angezeigt werden sollte.

Mozgбs

Im Alter von 1 bis 3 Jahren gehen Warnzeichen verloren oder werden übersehen. Wenn Ihr Kind nicht mit 15 Monaten das Kommen lernt, Bringen Sie es zu einem Spezialisten. Schließen Sie auch nicht die Augen, wenn das Baby auf der Zehenspitze läuft, geschwollen, gefallen ist und ohne ersichtlichen Grund herunterfällt. Nehmen Sie es und bitten Sie um Hilfe, wenn beim Kind seltsame, stereotype Bewegungen auftreten. Es lohnt sich auch, auf die Verwendung von zwei Seiten des Körpers als rechtlichen Unterschied zu achten. oder wenn während dieser Zeit eine ständige Störung / Schwäche des Kindes auftritt.

Verhalten, lass uns spielen

Empfohlen für die Entwicklung, wenn das Kind sich nur für kurze Zeit auf eine Sache konzentrieren kann, Seine Verspieltheit ist komisch und seine Aufmerksamkeit wird leicht abgelenkt. Auch ein Warnschild, wenn es schwer zu kontrollieren ist, nicht kooperativ, oder wir eine schlechte Kontrolle haben, und sein Verhalten ist aggressiv (anfällig für Dehydration). Wir bitten um Hilfe, Wenn wir feststellen, dass unser Kind Gefühle nicht interpretieren kann, zu erfassen oder zu teilen, oder wenn es uns sehr schwer fällt, uns zu beruhigen, können wir Verwirrung entdecken. Wenn unser einjähriges Kind man kann Dinge nicht loslassen oder Dinge zusammenfügen und kleinere Dinge in größere verwandeln, Wenn Sie nicht in der Lage sind, kleine Gegenstände einzuklemmen, bedeutet dies auch, dass Sie Hilfe benötigen. Im Alter von einem Jahr haben die meisten Kinder kleinere Aufgaben zur Problemlösung: Mit anderen Geräten näher ans Haus kommen, eine Schachtel aufschließen, ein verstecktes Spiel finden. Wenn Sie hier ein Problem haben, bringen Sie das Kind zu einem Spezialisten. Wenn Sie drei Jahre lang keine Beziehung zu Ihren Partnern haben, Sie können lange Zeit keine Musik oder Märchen hören, Sie kommen mit einem einfacheren nicht klar (z. B. 4-teilige Puzzles), Sie haben Feinmotorikkenntnisse, zögern Sie nicht, um Hilfe zu bitten.

Hör zu

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, wenn Ihr Kind im Alter von nicht mehr mit Ihrer Stimme kommuniziert oder nicht in der Lage sind, auf diejenigen zu achten, die über einen längeren Zeitraum in der Umwelt sprechen. Es ist ein Warnsignal, wenn Sie lieber versuchen, sich durch Zeigen auszudrücken. Achten Sie auch darauf, ob Sie mit der Hand oder durch Bewegung auf die rhythmische Musik reagieren. Zwei oder drei Monate nach ca. 150-200 Kinder kennen und gebrauchen Kinder. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind immer noch nicht mit Wörtern kommuniziert oder 2/3 seiner Wörter unklar sind, nicht mehr mindestens zwei Wörter bilden oder Teile seines Körpers nicht zeigen oder benennen können, wenden Sie sich an einen Spezialisten!

Du weißt schon!

Bei größeren Abweichungen ist eine Rücksprache mit einem Fachmann unabdingbar. Es ist wichtig, dass die Eltern hartnäckig sind, auch wenn Sie mehr Fachkräfte um Hilfe bitten, wenn Sie unsicher sind! Sie sollten nicht damit zufrieden sein, dass Ihr Heimwerker oder Ihr Hausarzt eine Sache erledigt. Für Kinder, die älter als 18 Monate sind, wird der Sachverständigenausschuss die Einleitung einer frühzeitigen Entwicklung und Betreuung empfehlen. Die Untersuchung kann von den Eltern, der Krankenschwester oder dem Arzt beantragt werden.In der Fachkommission wird das Kind von einem Kinderarzt, einem Psychologen, einem Arzt, Und auf dieser Grundlage entsteht das Gutachten. Die frühzeitige Entwicklung und Betreuung erfolgt unter Einbeziehung von Eltern und Familien nach einem von Fachleuten entwickelten, maßgeschneiderten Entwicklungsplan. Wenn das Kind zur Station oder zur Schule geht, wird der Entwickler innerhalb der Einrichtung ausgeführt. Szakйrtх: Zagyva Jбnosné Fabbi Ilona, ​​Entwicklungspädagogin Verwandte Links:
  • Zeichen, dass es sich lohnt, das Baby für die Entwicklung zu nehmen
  • So entwickelt sich formabedobу
  • So entwickelt das Baby Musik
  • Deshalb sind interaktive Spiele gut für Ihr Kind
  • Wir erwarten (nur) keine Entwicklung von Überstunden