Empfehlungen

Der Prozess der Schwangerschaftsvorsorge: Prüfungen und Dinge, die im Jahr 2019 zu tun sind

Der Prozess der Schwangerschaftsvorsorge: Prüfungen und Dinge, die im Jahr 2019 zu tun sind



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ihr Test ist endlich zum Stillstand gekommen, aber Sie wissen nicht wie? Wir haben zusammengestellt, was Sie über Schwangerschaftsvorsorge wissen müssen: Wie oft müssen Sie sich mit Ihrem Baby treffen und wann müssen Sie sich auf Prüfungen vorbereiten?

Der Prozess der Schwangerschaftspflege: Prüfungen und Dinge, die zu tun sind

Die Schwangerschaftsvorsorge unterliegt einem Gesetz aus dem Jahr 2014, das den Verlauf der Schwangerschaftsvorsorge regelt Ein Unsinnspraktiker wird Ihre Schwangerschaft diagnostizieren. Denken Sie an das Datum des ersten Tages Ihrer letzten Regelblutung, da Sie in den kommenden Monaten häufig gefragt werden, da dies die Grundlage für Ihre Schwangerschaft ist. Ihr Arzt wird Ihre Gesundheit und Ihre Krankengeschichte durchführen rizikуbesorolбsodatWenn Ihr Appetit risikoarm ist, kann Ihre Versorgung eingeschränkt sein, und wenn er hoch ist, können Sie sich nur darum kümmern. Der Arzt wird Ihnen eine Schwangerschaftsbescheinigung aushändigen, die Sie an die Krankenschwester weiterleiten, die Sie ausweisen wird Ihr Pflegebuch. Sie sollten auch Ihren Hausarzt konsultieren, der Sie zu Ihren früheren Krankheiten und Ihrer Familienanamnese konsultiert und eine interne medizinische Untersuchung durchführt. Gemäß der Verordnung - ohne die ersten Untersuchungen - Trimester mindestens einmal du musst dich auf die Keilschrift und die Hexe untersuchen. Aber auch bei einer problemlosen Schwangerschaft können Sie in der Regel mindestens einmal im Monat mit einem Besuch rechnen. Und wenn Sie ein Problem haben, müssen Sie öfter Ihren Arzt aufsuchen, Sie müssen sich mit dem Berater treffen, aber Sie werden auch einmal zu Ihnen nach Hause kommen. Der Spezialist wird die Ergebnisse der letzten Untersuchungen in Ihrer Broschüre aufbewahren und regelmäßig Ihren Blutdruck, Ihr Körpergewicht und Ihr Bauchvolumen messen. Er kann jedoch auch Ihren Urin und Ihren Blutzucker für Tests und weitere Tests testen.

Prüfungen im ersten Trimester

Bereits im ersten Schwangerschaftsdrittel können Sie mit vielen Überweisungen rechnen. Der erste laborvizsgбlaton Sie überprüfen auch ihr Vollblutbild, fragen nach Blutgruppenbestimmung, Antikörper-Screening und Urintests. Sie sollten auch ein EKG und eine zahnärztliche Untersuchung haben. Schwangere über 37 müssen an einer genetischen Beratung teilnehmen. 11-13. zwischen wochen erste genetische Ultraschalluntersuchung Überwachen Sie die Entwicklung des Babys, messen Sie die Dicke der Lendenwirbelsäule und untersuchen Sie die Nasenknochen, die beim Down - Syndrom eine Rolle spielen Und neben dem Ultraschall haben Sie eine Blutuntersuchung.

Zweites Trimester Prüfungen

18-22. Woche für Woche wird ein Ultraschall-Bluttest wiederholt, um zu überprüfen, ob sich der Kleine richtig entwickelt. An diesem Punkt wird das Geschlecht des Babys mit großer Sicherheit offenbart. Sie müssen eine Woche später einen weiteren Labortest (Blut, Urin) durchführen lassen, schwerer Glukosetest auch zur Erkennung von Schwangerschaftsdiabetes. Dies beinhaltet, dass Sie Ihr Blut auf leeren Magen nehmen und dann 75 Gramm Glukose (normalerweise ein zuckerhaltiges Getränk) zu sich nehmen und dann erneut Blut nehmen, um Ihren Blutzucker zu überprüfen. Wenn Sie mit Diabetes schwanger sind, benötigen Sie möglicherweise eine strenge Diät oder eine ernsthaftere Insulintherapie. Schwangerschaftsdiabetes tritt normalerweise spontan nach der Geburt auf. kann in einer Woche erledigt werden integrierter Test Verfeinern Sie das kombinierte Testergebnis mit einem neuen Test. Das Verfahren ist kostenintensiv.

Prüfungen im dritten Trimester

Etwas ruhiger nach dem dritten Trimester Wiederholen Sie dies für weitere Untersuchungen und Sie müssen auch Ihre Station häufiger besuchen. Sie müssen an der letzten großen Ultraschalluntersuchung teilnehmen, bei der zusätzlich zum Wachstum des Babys der Zustand des Mülls und die Menge des Fruchtwassers überwacht werden. Auf Woche 36 folgt der letzte Labortest (Blutbild, Urin) .Wöchentlich ab Woche 38, Woche 40, Kardiotokrograph (CTG, Nicht-Stresstest oder NST) um die Herzfrequenz des Fötus zu überprüfen. Sie sollten während des 20-minütigen Eingriffs größtenteils ruhig liegen, während die Stärke des Abdomens den Puls, die Bewegung und die Bauchdeckenstraffung des Babys stärkt. Je nach Ergebnis können Sie einen Ultraschall- oder Durchflusstest (Flowmetry) anfordern, um sicherzustellen, dass der Kleine genügend Sauerstoff erhält. “. Die Untersuchung kann in jeder Schwangerschaftswoche durchgeführt werden, wenn der kleine Körper mit Ultraschall im Bauchraum untersucht werden kann. Woche 16 ist möglicherweise eine gute Idee, da Sie die Aufregung des Bildschirms immer noch auf dem Bildschirm sehen können. Wenn Sie die Gesichtszüge sehen möchten, melden Sie sich nach Woche 26 an.
  • Führen Sie diese Tests während Ihrer Schwangerschaft durch
  • Wie interpretiere ich den Ultraschallbefund?
  • Schwangerschaftssorgfaltbuch oder schwangeres Buch