Nützliche Informationen

Schauer, Dreck

Schauer, Dreck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Können wir alle Krankheitserreger in unserer Umwelt verhindern? Brauchst du es überhaupt Ein Teil der natürlichen Umstände ist, dass Sie einige Bakterien tragen müssen.

Regelmäßiges Waschen kann die meisten Infektionen verhindern


Mark Twain (1835-1910) sagte: "Der Reiniger ist alles schmutzig." Die Entdeckung von Bakterienkeimen ist zu einem kulturellen Problem für Mikroorganismen geworden. Diese Angst ist der Grund, warum viele es für notwendig halten, dass ihre Säuglinge schaudern und versuchen, sie sorgfältig vom "Fleisch" zu isolieren. Viele Menschen bezeichnen das Immunsystem als permanent wirkende Überwachung als "Kehrmaschine", die harmlose Bakterien, Viren, Insekten, die in den Körper freigesetzt werden, und "verschiedene Substanzen, die in den Körper freigesetzt werden" erkennt und unschädlich macht.

In einer großen Sache über die Verteidigung

Das Abwehrsystem hat eine externe und eine interne Schutzlinie. die Außenverteidigung Hautpartien, Nasengänge, die das antimikrobielle Mittel und den Speichel enthalten. Durch die Bewegung der stacheligen Milzzellen der Atemwege werden Fremdkörper entfernt und durch Salzsäure wird ein großer Teil der Bakterien im Magen zerstört. Im Darm und in der Vagina gibt es harmlose Bakterien, die die Vermehrung von Keimen verhindern. spezielle weiße Blutkörperchen (Lymphozyten), die in unzähligen kleineren oder größeren Lymphknoten im Körper "exorzieren" und sich ansiedeln, und ein Teil geht ins Blut. Lymphozyten zerstören zum Teil den Wirt (Bakterien, Viren, Tumorzellen, andere Substanzen) oder produzieren weißes Blut (sogenannte Immunglobuline), sogenannte Antikörper, und leiten es an das Blut weiter. Antikörper binden an Fremdsubstanzen und lassen diese von den Dorfzellen (Phagozyten) abtöten.

Erinnerung an das Immunsystem

Antigйnnek wir beziehen uns auf jede fremde Substanz - zum Beispiel die weiße Substanz im bakteriellen Körper - die eine schützende Reaktion (Immunantwort) auslöst, wenn sie in den Körper eindringt. die "immunologisches Gedächtnis" Es ist bekannt als die sogenannten Gedächtniszellen, die langlebig sind (bis zu 20 Jahre alt) und ein Rezept für eine Krankheit bewahren. Gegebenenfalls erkennen sie das Gegenteil, verwandeln sie in eine schnelle Fortpflanzung und beginnen mit der Verteidigung. Aufgrund seiner Geschwindigkeit und Effizienz wird dieser Prozess mit dem Wasser verglichen, das durch die Tore fließt.

Ich brauche den Dreck

Für Kinder, die nicht in der Gemeinde leben und kaum Fremden begegnen, wird es nur ein kleines "eingerichtetes" Schutzsystem geben. Daher können bestimmte Infektionskrankheiten einen schwereren Verlauf haben als ihre Kollegen in der Gemeinschaft, deren Immunsystem bereits mit einer Vielzahl von Krankheitserregern vertraut ist. Das Abwehrsystem "erinnert" sich an ein Antigen, das einmal bekannt war und es seit vielen Jahren erkennen kann. Der Verteidigungsprozess ist so effektiv, dass es oft so aussieht, als wären die Kinder nicht krank gewesen. In diesem Fall ist es asymptomatisch oder kaum spürbar, schnelle Krankheit (sogenannte Abtreibung) Aufgrund des Gesagten ist es für das Kind weder richtig noch möglich, in einer sterilen oder "gereizten" Umgebung zu leben. Dies wird auch in der Literatur nicht empfohlen, obwohl zu diesem Thema nur wenige Stellen gelesen werden können.

Verbindung mit der Umwelt

Es besteht kein Zweifel, dass Hygiene beim Neugeborenen sehr wichtig ist, da das Magen-Darm-System immer noch sehr empfindlich ist. Auch das Gesäß muss regelmäßig gepflegt werden, damit es nicht verletzt wird. A reine reinheit Es verliert seine Bedeutung. Im Zimmer jagt ein Kind Küken und spritzt auf den Teppich. Sie gießt Blütenblätter mit Wasser in den Sand, Nasentupfer im Mund, leckt sich die Finger usw., weil sie ein unbekannter Begriff von Schmutz ist, aber sie möchte das Objekt und Material in jeder Umgebung kennenlernen. die Welt, weil sie sich an die Bakterien in der Umwelt gewöhnen müssen, sobald sie sich bewegen können. Natürlich sollte das Kind daran gehindert werden, verdorbene, giftige Substanzen in den Mund zu nehmen oder Haustiere (Hunde, Katzen usw.) zu kontaktieren und möglicherweise Tiere zu infizieren.

"Hzi" Bakterien

Der Ansatz der Hautreinigung hat sich heutzutage stark verändert. Wir müssen uns keine Sorgen machen, dass Wasser, Seife, Cremes und Öle Opfer von Schmutz und Kropf werden. Die Natur hat den menschlichen Körper mit einer Schicht aus Fleisch, Schweiß und anderen Substanzen bedeckt. In diesem gesundheitsschützenden Säuremantel ist es "Heimat" -Bakterien Sie leben so, wie wir es von Geburt an gewohnt sind, und die "fremden" Bakterien, die hierher gebracht werden, sterben in diesem Medium. Aus diesem Grund ist es nicht notwendig, das Baby jeden Tag zu ermutigen, auch wenn es den ganzen Tag durch Ausrutschen und Lecken die Welt entdeckt hat. Auch wenn das Kind gerne paddelt, ist das Wasser immer noch bis zum Wasser.

Wasche deine Hände!

Sauber gewaschene Kinderhände befriedigen die ästhetischen Bedürfnisse der Erwachsenen am Esstisch, aber es gibt auch diejenigen, die das Bedürfnis nach heißem Waschen für überflüssig halten. Nach dem Waschen verhindert das Waschen die Verbreitung der Krankheit, aber auch hier ist es wichtiger, zu verhindern, dass die Krankheit gefressen wird. " kontaminierter, dioxinverseuchter Spielplatzstaub und Vegetation, kontaminiert mit vorübergehender Vegetation und Insektiziden. Auf der anderen Seite tun diejenigen, die an Schönheitsfehlern leiden, es richtig, wenn sie sich jede Nacht die Haare waschen, damit sie den anhaftenden Pollen loswerden. Viele halten unsere Beziehung zu Gerüchen nicht für natürlich. Charakteristisch für den Menschen ihre einzigartigen Gerüche Es ist in der Regel sehr anstrengend, es zu beseitigen, indem die natürliche Mikroflora der Haut und die intime Sphäre zerstört werden und Raum für eine Besiedlung geschaffen wird. Dies ist jedoch für Jugendliche ein größeres Problem als für Jungen und Mädchen.Lesen Sie auch diese:
  • Legen Sie es nicht auf eine Scheide!
  • Was werden sie widerstehen?
  • Stärken Sie also das Immunsystem Ihres Kindes


  • Bemerkungen:

    1. Shacage

      In Bezug auf Ihre Gedanken fühle ich mich vollständig Solidarität mit Ihnen, ich möchte wirklich Ihre erweiterte Meinung dazu sehen.

    2. Julian

      Es ist ein bemerkenswertes, sehr wertvolles Stück

    3. Winwood

      Dieser Satz muss absichtlich sein

    4. Senet

      Du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

    5. Graysen

      Ich akzeptiere bereitwillig. Das Thema ist interessant, ich werde an einer Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zu einer richtigen Antwort kommen. Ich bin versichert.

    6. Thurle

      Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



    Eine Nachricht schreiben