Empfehlungen

Töte die Zecke sofort!

Töte die Zecke sofort!


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wissen Sie schon alles über Zecken? Wenn Sie im Freien sind, auf dem Spielplatz, im Garten, wenn Sie nicht auf dem Asphalt und auf dem Laufband trainieren, sondern auf dem Feld, ist es wichtig, Ihre Kenntnisse auf den neuesten Stand zu bringen! Es kann Überraschungen geben ...

Die Zecken sind in diesen Monaten am aktivsten. In Ungarn gibt es zwei Aktivitätsspitzen: Von Ende März bis Anfang Juni tritt die zweite Spitze im September auf. Wenn Zecken, die in unserer Haut aufgenommen wurden, rechtzeitig entdeckt und entfernt werden, können sie nicht in den Körper gelangen, da das Tier die infizierte Person normalerweise nur mit einer kleinen Menge Urin infiziert. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihre Zecken zu Hause behalten, wenn Sie nach Hause kommen!

Was ist die gefahr

Die Zecke verbreitete es auf den Menschen venöse Enzephalitis Und a Lyme kуr ist eine Gefahr, nicht die Zecke selbst. Mal sehen, wie häufig diese Infektionen sind! Im Jahr 2011 wurden dem Nationalen Zentrum für Epidemiologie 43 Fälle von durch Zecken übertragener Enzephalitis gemeldet. Dies ist ein Rückgang im Vergleich zu den 2009 (70) und 2010 (50) registrierten Fällen. Im Jahr 2011 haben wir von 1.681 Fällen von Lyme-Borreliose erfahren, was weniger ist als in den letzten zwei Jahren (2009: 1.738 Fälle, 2010: 2.355 Fälle).

Wo ist das Zeckenopfer?

Die Zecken, die in unserem Land etwa zwei Dutzend Arten beheimatet sind und normalerweise an den Enden von Blättern und Quirlen hängen, sind der perfekte Moment, um auf Federn, Fell oder Kleidung zu klettern. Normalerweise erwarten sie im Morgengrauen und nach Sonnenuntergang ein "Opfer" von 50 bis 80 Zentimeter über dem Boden. Die gemeinsame Zecke kommt am häufigsten in üppigen, dichten Wäldern, Sträuchern und Büschen vor, kann aber auch in Stadtparks, Spielplätzen und kleinen Gärten gefunden werden.
Eine der ehemaligen Presse der BNTSZ Doktor Lacrosse Andrbs Wir haben die wichtigsten praktischen Tipps vom Chef des Spezialisten für Infektionskrankheiten, dem Disease Ambulance, gehört.

Zecke entfernen

Für diese Operation spitze Spitze, in der Apotheke erhältlich, Feder aus Stahl hasznбljunk. Mit dem "Häkchen" aus Kunststoff konnten meine Patienten es nur selten entfernen ", sagte Dr. Lacrosse Andrbs. - Es ist wichtig, die Zecke so nah wie möglich an die Haut zu halten und Ihren Körper nicht zu quetschen.
Krankheitserreger können in den inneren Organen der Zecke gefunden werden. Jede Manipulation, die die Zecke zum Keimen bringt oder den Magen zusammendrückt, erhöht das Infektionsrisiko. Daher ist es beispielsweise nicht ratsam, ein Paar Augenmuscheln zu haben. Desinfizieren Sie die Tropfstelle nicht, da das Desinfektionsmittel nicht in die Blutbahn gelangt.

Sollen wir die Zecke testen oder testen?

Sie müssen von der Möglichkeit gehört haben, eine von der Haut entfernte Zecke einzusenden, um festzustellen, ob es sinnvoll ist, weitere Schritte zu unternehmen, um einer möglichen Infektion vorzubeugen. Dr. Lakos András empfiehlt jedoch nicht! Die Prüfung ist nicht sinnvoll, weil:
1. Ein großer Teil der Zecken (bis zu 50 Prozent, in einigen Tests jedoch bis zu 100 Prozent) kann mit Lyme-Bakterien infiziert werden, auch ohne dass ein Test erforderlich ist Alle Zecken sollten als infektiös angesehen werden.
2. Wir hatten viele, viele Patienten, die trotz negativer Zecken am Lyme-SpotDaher ist das negative Ergebnis des Zeckentests auch nicht sicher.
3. Wenn Lyme in der Zecke erkannt wird, dann nur kaum 2 Prozent Infektionsrisiko für Menschen, haftet am Körper und verursacht Krankheiten.
4. A positiver Zeckenbefund Auf der anderen Seite gerät der Patient in Panik und ermutigt die Ärzte zur Einnahme von Antibiotika. Die Aufnahme / Rückgewinnung des Antibiotikums ist jedoch meistens zu gering, um die Borrelianer zu töten, denn wer möchte schon die volle therapeutische Dosis einnehmen - 98 Prozent der Währungen unnötig? Gleichzeitig verhindert das niedrig dosierte Antibiotikum die typische klinische Manifestation, Lyme-Spot entwickelt, zeigt die Nachweisbarkeit der Immunantwort, während wahrscheinlich nicht die Krankheitserreger abzutöten. In einer solchen Situation kann die Infektion jahrelang verborgen bleiben!
5. Nach einem positiven Zeckenbefund wird ein serologischer Test empfohlen. Die Mehrzahl der Tests führt jedoch zu signifikanten positiven Ergebnissen in mehreren Prozentsätzen, sodass auch hier - ansonsten unnötig - antibiotikumkezelйs.

Der Haken muss sofort entfernt werden

Was sind die häufigsten Fehler beim Tick-Boxing?

Nach dem Ticking nichts mehr tun! Geh nicht zum Arzt! Laut Dr. Andros Lakos ermutigt ein Pflichtbewusstsein die Ärzte, unnötige und schädliche Maßnahmen zu ergreifen:
  • insofern der Bauch der Zecke zerreißt (nicht seinen Kopf, wie normalerweise gesagt wird), wird der Arzt nicht ruhen, bis er irgendwie entfernt wird. Der Kehlkopf ist jedoch wie die Beine einer dreibeinigen Katze in einem zerstreuten Zustand befestigt, und ohne Werkzeug, Nadel oder Pinzette ist es fast aussichtslos, ihn zu beseitigen. Aufgrund dieser Beschwerden kann der Eingriff zu einer entzündlichen Reaktion führen, die die Möglichkeit einer Lyme-Borreliose erhöht, die routinemäßig mit Antibiotika behandelt wird.

  • Es gibt auch medizinische Lehrbücher, die nach dem Häkchen abgegeben werden können Impfung gegen Tetanus. Gleichzeitig gibt es keine wissenschaftlich bestätigten Informationen über den von der Zecke übertragenen Tetanus, und die einfache Impfmethode muss noch medizinisch untersucht werden.

  • Ärzte lieben es zu geben Impfstoff gegen durch Zecken übertragene Enzephalitis Nach dem Schluckauf. Dies ist jedoch nur wirksam, wenn die betroffene Person zuvor einen solchen Schutz erhalten hat. Einen Monat nach dem Absetzen sollte die Impfreihe nicht begonnen werden. Nach einer einmaligen Impfung erscheinen die Antikörper erst Wochen nach der Infektion, das Virus erreicht das Zentralnervensystem.

  • Oft bestellt - sicher, auf einer sicheren Basis - Antibiotika ein kollege. Dies ist klein genug, um das Lyme-Bakterium abzutöten, aber es reicht aus, um klinische Anzeichen zu unterdrücken und Labortests irrelevant zu machen.

  • Wenn Sie keine Antibiotika verschreiben, wird auf jeden Fall ein lokales Desinfektionsmittel, eine antibakterielle Creme, bestellt. Diese können lokale Reizungen verursachen, eine allergische Reaktion, die dann die Lyme betegsйg lehetхsйgйt. Es ist ein schwerwiegender Fehler, Steroidcreme für Entzündungszwecke zu verwenden. Das Steroid macht die Borrelianer wild.

  • Es ist fast normal, dass sich eine Zecke einem Labortest unterzieht, normalerweise auf Lyme-Borreliose. Weil im Handel erhältliche Tests die niedrigsten sind Sie arbeiten mit 25 Prozent der öffentlichen Positivitäthat der Patient eine so hohe Chance, innerhalb weniger Wochen Antibiotika zu bekommen, wenn der Befund zu Ende geht. Darüber hinaus gibt es in den letzten Tagen des Abtropfens immer noch keine Immunantwort. Der Test sollte daher negativ sein, sodass der Test wertlos ist. Der diesbezüglich sachkundigere Arzt wird in einigen Wochen eine Untersuchung beantragen, das positive Verhältnis ändert sich jedoch nicht.

  • Diese können auch nützlich sein:
  • Wie schützen wir uns vor Zecken?
  • Tick ​​Zecken
  • Zecken, vernachlässigen!
  • Impfstoffe gegen durch Zecken übertragene Enzephalitis


  • Bemerkungen:

    1. Beamard

      Sie haben die Marke getroffen. Es ist ein ausgezeichneter Gedanke. Ich unterstütze dich.

    2. Miller

      Sie haben den Punkt getroffen. Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

    3. Amphiaraus

      Es tut mir leid, aber ich glaube, du liegst falsch. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Maile mir per PN.

    4. Vanderveer

      Es ist Fehler.



    Eine Nachricht schreiben