Nützliche Informationen

Sie wollen keine Babys, die zu Weihnachten geboren werden

Sie wollen keine Babys, die zu Weihnachten geboren werden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Laut den Ärzten versuchen viele Mütter, ihre Geburt vor den Feiertagen nach Hause zu bringen, insbesondere bei programmiertem Kaiserschnitt.

Sie wollen zu Weihnachten keine Babys gebären und führenViele weitere Babys werden vor den Feiertagen geboren, und Sie können Ihre Kleinen erschrecken, indem Sie die Geburtsdaten für die Feiertage angeben. Oft möchten die Kleinen selbst, dass das Baby zuerst geboren wird, damit sie die Feiertage nicht in der Kirche verbringen müssen. Selbst bei den häuslichen Übungen versuchen sie, das Baby zum Laufen zu bringen.Sipos Lilla Laut dem Psychologen sagte er zu tények.hu, dass die ununterbrochene Geburt der beste Weg ist, um sicherzustellen, dass ein Baby ohne Komplikationen geboren wird, ein Weihnachtsfest ist es nicht wert. Der Beginn einer Geburt kann auch bei einer vollständig gesunden Schwangerschaft zu Komplikationen führen. Bei der Geburt ist eine schwangere Mutter schmerzhafter und die Wehen sind viel stärker als bei natürlichen Geburten. In diesem Fall besteht auch eine größere Wahrscheinlichkeit, dass die Mutter nach Schmerzmitteln fragt. Laut einer Großmutter ist die Geburt eines Babys das schönste Weihnachtsgeschenk, und wenn das Baby 3 Tage entfernt ist, werden Mutter und Baby in den Ferien freigelassen.Verwandte Artikel in Erziehung:
Wenn Sie dieses Babyvideo sehen, werden Sie "Schwuchteln" fühlen
Kann eine Überbrückung rechtzeitig vermieden werden?
Willst du, dass die Mutter mich anfeuert?



Bemerkungen:

  1. Gyasi

    Laut meiner ist das die Variante nicht die beste

  2. Noel

    Welche interessante Frage

  3. Maralyn

    Ich denke nichts Ernstes.



Eine Nachricht schreiben