Empfehlungen

Blutgerinnungstests - Was ist das Laborergebnis?

Blutgerinnungstests - Was ist das Laborergebnis?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach einer schweren Thrombose ist es sehr wichtig, die zugrunde liegenden Ursachen herauszufinden, da nachfolgende Therapien eine wichtige Rolle bei der Gesamtbehandlung spielen. Leider werden die Ursachen nicht immer angesprochen, insbesondere wenn die Veranlagung nicht die Ursache des Problems ist.

Blutgerinnungstests - Was ist das Laborergebnis?In diesem Fall entwickelt sich die Thrombose in Verbindung mit einer anderen Krankheit und erfordert daher eine ausführliche Untersuchung. Bestimmte Untersuchungen sind notwendig, um ein genaueres Bild des Gerinnungssystems des Patienten zu erhalten. Welche davon sind die wichtigsten und was sie abdecken, arrull dr. Zsuzsannab Szélessy, Leiter des Zentrums für Thrombose und Hämatologie, wurde von einem Hämatologen konsultiert.

Blutplättchenzahl

Blutplättchenenzyme werden aktiviert, wenn sie an einer gebrochenen Außenwand anhaften, wodurch die Bildung einer Blutgerinnselkaskade, dh die Bildung von Blut, ausgelöst wird. Eine Verringerung der Anzahl führt zu Blutungen, aber zu einem zu hohen Thromboserisiko.

Prothrombin Id

Es wird zur Erkennung von hämorrhagischen Erkrankungen und zur Kontrolle bestimmter hämorrhagischer Therapien eingesetzt. Prothrombin ist ein Schlüsselakteur bei der Blutgerinnung und die Zeit, die benötigt wird, um die Zeit zu klären, die das Prothrombin benötigt, um aktiv zu werden und schließlich zu Thrombin und dann das Blut zu gerinnen.

INR - Prothrombinaktivität

Für die regionale Koagulation ist eine regelmäßige INR-Prüfung erforderlich. Die INR ist die internationale Norm für die Prothrombinaktivität in Prozent. Für die Antikoagulationstherapie werden diese Werte zwischen 2,5 und 4,5 eingestellt. Je nach Erkrankung, ob niedrigere oder höhere Werte besser angefahren werden sollen. Werte unter 2 gehen der Erstellung hoher Blutwerte nicht voraus. Werte über 4,5 können zu Blutungen führen.

Aktiviertes Paket Thromboplastin Idх (APTI)

Ohne Gerinnung erhalten wir kein vollständiges Bild der APTI, und es liegt eine Fehlfunktion oder ein Mangel an anderen Gerinnungsfaktoren vor, wenn nur die INR bestimmt wird. Bei den meisten anfälligen Patienten ist die APTI-Eröffnung ein Warnsignal für das Labor, um nach einem fehlerhaften Gerinnungsfaktor zu suchen. Je höher jedoch der Wert von APTI ist, desto höher ist der Wert von APTI.

D-Dimer

D-Dimer ist eine Substanz, die während des Gerinnungsprozesses gebildet wird, ein Abbauprodukt von Fibrin. Es wird in erster Linie zur Verifizierung von schwerer Thrombose / Lungenembolie verwendet, ist aber auch ein wichtiger Dienst bei der Nachsorge der Erkrankung. Sein höherer Wert zeigt das Vorhandensein von Blut an.

Thrombophilie-Untersuchung

Studien zur genetisch prädisponierten Thrombose. Es gibt verschiedene Arten, und innerhalb dieser können wir zwischen heterozygoten und homozygoten Formen unterscheiden, abhängig nur von einem oder beiden der Defekte. Thrombophilietests sind nicht nur nach einer Thrombose erforderlich, sondern auch, wenn in der Familienanamnese ein Problem aufgetreten ist oder wenn in der Vergangenheit ein Hormonmangel aufgetreten ist. Inaktivität) Die Untersuchung dieser Weißtöne ist auch Teil der Thrombophilieuntersuchung (Antithrombin III, Protein C und Protein S, da die Auffälligkeiten dieser Weißtöne ebenfalls überwiegend selten sind).

Homocystein

Homocystein ist eine reiche Aminosäure, die eine erhebliche schädliche Wirkung hat. Es wird hauptsächlich zu Folsäure und den Vitaminen B6 und B12 metabolisiert. Wenn die Menge an Blut im Blut aus irgendeinem Grund zunimmt, steigt das Risiko der Entwicklung von Blutgefäßen (sowohl in der Vene als auch in der Technik) - sagt Dr. Zsuzsanna Szélessy, Chefhämatologin am Zentrum für Thrombose und Hämatologie.

Was soll ich tun, wenn etwas schief geht?

Sobald das Labor die Unterschiede bestätigt hat, entscheidet der Therapeut, welche Therapie erforderlich ist. Patienten müssen möglicherweise nur auf ihren Lebensstil achten, es kann jedoch auch eine prophylaktische Therapie, dh eine prophylaktische Therapie, erforderlich sein. Je nach Krankheitsbild kann eine Injektions- oder Tablettentherapie für die Dauer des Lebens des Patienten, vorübergehend für bis zu 1 Jahr oder nur für bestimmte thrombotische Zustände (z. B. :) erforderlich sein. Die Untersuchung des Patienten und der Thrombophilie ergab einen gravierenden Unterschied. Möglicherweise müssen sie eine ärztliche Behandlung in Anspruch nehmen oder die Dosis des Arzneimittels ändern.
  • Thrombose: Wann ist es gerechtfertigt?
  • Blutgerinnungsstörung kann Unfruchtbarkeit verursachen
  • Haunted Clown - Was bedeutet das?



Bemerkungen:

  1. Errapel

    Auf den Schultern runter! Straßentischdecken! So viel besser!

  2. Akilkis

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Ich kann es beweisen.

  3. Dogrel

    Es ist wunderbar! Admirably!

  4. Joseba

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie in PM.

  5. Neotolemus

    Ich verstehe dieses Problem. Sie können diskutieren.

  6. Mazugore

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - sehr beschäftigt. Ich möchte frei sein - um ihren Standpunkt zu sichern.

  7. Taulrajas

    Gut gemacht, was für Worte ..., die bemerkenswerte Idee



Eine Nachricht schreiben