Antworten auf die Fragen

Wiedergeburt nach einer Tasse: schmerzhafte und riskante Untersuchungen?

Wiedergeburt nach einer Tasse: schmerzhafte und riskante Untersuchungen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Da sie immer mehr mit Bechern geboren werden, erhält unser Spezialist immer mehr Anfragen. Was passiert zum Beispiel, wenn es Ihnen gelingt, das Baby zum zweiten Mal zum Leben zu erwecken?

Die Hauptmama: die Berührung

Frage:

Ich habe mein erstes Baby mit einer Tasse zur Welt gebracht, jetzt erwarte ich mein zweites Baby und Ich möchte wirklich eine natürliche Geburt. Mein Arzt hat mich eine Weile verspottet, aber ich habe zunehmend das Gefühl, dass sie sie gerne als nächstes ficken würde. Zuletzt sagte er, dass nach der vaginalen Geburt, Das Abtasten sollte unter Narkose erfolgen - weil es sehr schmerzhaft wäre - eine manuelle Untersuchung durchführen zu lassen, um festzustellen, ob die Narbe der vorherigen Operation gebrochen war. Also Baby, ich möchte so schlecht stillen, dass ich es nicht stillen kann. Und wenn sich die Narbe die ganze Zeit verändert hat, muss auch mein Bauch zum Nähen geschnitten werden. Ich gebe zu, es macht mir große Angst, ich weiß nicht einmal, ob es sich lohnt, eine natürliche Geburt so sehr zu planen. Warum kann man das zum Beispiel mit Ultraschall nicht sehen? ob diese Narbe gebrochen war? Was erwartet der Experte davon?
Laura, E-Mail

Unser Spezialist, Dr. Antwort von Judit Boros:

Ich kann meine eigenen Erfahrungen mit Ihnen teilen und entschuldige mich im Voraus, dass sie beruhigend sind. Bei so vielen Frauen, die einen Kaiserschnitt zur Welt bringen, gibt es natürlich immer mehr Menschen, die dies zum zweiten Mal wollen, natürlich nur, wenn die Ursache der vorherigen Operation nicht wiederholt wird. In den letzten Jahren haben viele dieser Mütter mich zur Welt gebracht und es gab nie eine Notwendigkeit für eine Anästhesie. Ich hatte Angst, die Angst zu zerstreuen, dass Berühren eine schreckliche Sache war. Valуban du brauchst es, da in seltenen Fällen, aber während der Untersuchung, zu bemerken ist, dass der ehemalige Glimmer etwas verschwunden ist und zusammengenäht werden muss. In meiner gesamten bisherigen Karriere ist so ein Fall nur vorgekommen! Dieses Baby war nach der Geburt und nach der Mageninzision immer noch schwer zu ertragen, da es ein kleines, etwas größeres Loch als das Knopfloch hatte, das sich bei der Geburt oder bei Müdigkeit auf der vorherigen Narbe der Gebärmutter gebildet hatte. Trotzdem hatte er das Gefühl, dass er es gut gemacht hatte, die Eltern anstelle der Tasse zu wählen. selbst die Berührung nur Ein bisschen unangenehmer als eine normale HandprüfungEs fühlt sich an, als ob ich die Spitze der Biene mit der Hand drücke, wobei meine andere Hand nur zwei Finger verwendet, um die Innenseite der Innenseite der Innenseite der Innenseite der Medulla einzuklemmen. Es ist für eine schwangere Mutter viel weniger unangenehm, sich bewusst und in vollen Zügen entspannen zu können. Leider ist es bei der Ultraschalluntersuchung nicht möglich, unmittelbar nach der Geburt festzustellen, ob die Narbe vorhanden ist, da die Grenzen zu diesem Zeitpunkt nicht sehr scharf sind. Sich gut fühlen es hat Wert und AutoritätAber meiner Erfahrung nach muss ich mich überhaupt nicht davor fürchten. Sie können Literatur über postpartale Kaiserschnitte lesen
Gute bücherWenn Sie sich auf eine zweite natürliche Geburt vorbereiten:
Penny Armstrong, C. M., und Sheryl Feldman: Die Kunst der Geburt
Katalin Varga, Guhbor von Suhai-Hodabsz: Geburt und Geburt in Lelectan von hier an
Michel Odent: Kaiserschnitt
Michel Odent: Liebe kommunizieren
Frederick Leboyer: Gyöngyedborn
Ingeborg Stadelmann: Das Baby antwortet
  • Nach einem trockenen Kaiserschnitt
  • Nach einer natürlichen Geburtstasse?
  • Bist du wieder da?


Video: TÄGLICHE SITUATIONEN, IN DIE DU DICH DEFINITIV HINEINVERSETZEN KANNST (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Etan

    Ich rate Ihnen, einen Blick auf die Website zu werfen, auf der es viele Artikel zu diesem Thema gibt.

  2. Harlake

    Ich stimme mit Ihnen ein. Da ist etwas. Jetzt ist alles klar geworden, vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit.

  3. Dik

    Dieser Satz ist einfach unvergleichlich :), ich mag es wirklich)))))

  4. Lean

    Meiner Meinung nach liegt er falsch. Ich bin sicher. Schreib mir per PN, diskutiere es.

  5. Odin

    Du liegst absolut richtig. Da ist etwas und es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.



Eine Nachricht schreiben